Hygiene an der HTL Mödling: Die wichtigsten Regeln

Dieser Beitrag enthält Hygiene-Empfehlungen für den Schulbetrieb an der HTL Mödling, um die Gefahr einer Ansteckung an COVID-19 zu minimieren.

Vor und im Eingangsbereich der Schule gilt

  • Kontrollierter Zugang >> Nicht alle auf einmal
  • Abstand halten (mindestens 1 Meter)
  • Betreten der Schule mit Mund-Nasen-Schutz
  • Eltern und Begleitpersonen dürfen ohne Termin nicht in das Schulgebäude
  • Nach Betreten: Hände waschen oder desinfizieren

Im Schulgebäude gilt

  • Beim Bewegen durch das Gebäude Mund-Nasen-Schutz tragen
  • Mehrmals täglich Hände waschen
  • Bei Husten und Niesen Mund und Nase mit Taschentuch oder Ellenbeuge bedecken
  • Abstand halten (mindestens 1 Meter)
  • Nicht schreien oder laufen (Atemhygiene beachten)

Im Klassenzimmer gilt

  • Vor Betreten Hände waschen
  • Regelmäßig lüften (mindestens 1 Mal pro Stunde für 5 Minuten)
  • Bei Husten und Niesen Mund und Nase mit Taschentuch oder Ellenbeuge bedecken
  • Fixe Sitzordnung beachten und einhalten
  • Abstand halten (mindestens 1 Meter)

Am Buffet gilt

  • Abstand halten (mindestens 1 Meter)
  • Mund-Nasen-Schutz tragen, bis man zum Essen Platz genommen hat
  • Nicht alle auf einmal >> Maximalanzahl beachten
  • Bei Husten und Niesen Mund und Nase mit Taschentuch oder Ellenbeuge bedecken
  • Vor dem Essen Hände waschen

Im Konferenzzimmer gilt

  • Maximalanzahl pro Raum nicht überschreiten
  • Abstand halten (mindestens 1 Meter)
  • Bei Husten und Niesen Mund und Nase mit Taschentuch oder Ellenbeuge bedecken
  • Sprechstunden/Elterngespräche telefonisch oder virtuell
  • Reduzierter Konferenz-/Sitzungsbetrieb (Mund-Nasen-Schutz ist verpflichtend)